Tracking CODE Integration

Die Integration des Tracking Codes ist notwendig, um Clicks und Conversions zu erfassen. Zu diesem Zweck muss der Tracking Code im Header des Shops und auf der Checkout Seite integriert werden. Die Checkout Seite ist die Seite, die nach einem erfolgreichem Kaufprozess aufgerufen wird.

Hierzu musst du nur diesen Tracking Code hinzufügen:

1. Im Header des Shops:

/** IROIN Pixel Code **/
<script>
  (function(r,o,i,e,v,n,t){r["ROI"]=v;r[v]=r[v]||function(){(r[v].q=r[v].q||[]).push(arguments)};n=o.createElement(i);t=o.getElementsByTagName(i)[0];n.async=1;n.src=e;t.parentNode.insertBefore(n,t)})(window,document,"script","https://d10b6d3ito6abt.cloudfront.net/analytics.js","roi");

  roi("init", YOUR_IROIN_ID);
  roi("shop","THE_NAME_OF_THE_SHOP_SYSTEM");
</script>
/** End IROIN Pixel Code **/

2. Im Header der Checkout Seite:

<script>
  roi("conversion", 0);
</script>

 

Beispiel Shopify

Shopsysteme wie Shopify bieten hierzu die Möglichkeit für die Checkout Seite ein Tracking Pixel zu integrieren.

Schritt 1 - Integration des Tracking Codes

Bildschirmfoto 2018-06-04 um 17.05.09.png

Klicke in der linken Navigation auf "Online Store".

Bildschirmfoto 2018-06-04 um 17.05.29.png

Klicke den Button "Customize" (rechts oben).

Bildschirmfoto 2018-06-04 um 17.05.55.png

Wähle "Edit Code" aus dem Drop-Down (links unten).

Bildschirmfoto 2018-06-04 um 17.06.20.png

Wähle die Datei "theme.liquid" aus.

Bildschirmfoto 2018-06-04 um 17.07.06.png

Scrolle zum </head>-Tag und füge den Tracking Code hinzu.

Bildschirmfoto 2018-06-04 um 17.07.35.png

Speichere deine Änderungen.

Schritt 2 - Anpassung der Checkout-Seite

image1.png

Rufe die Einstellungen über den Menüpunkt "Settings" auf (links unten).

image3.png

Im Anschluss musst du den Reiter "Checkout" auswählen.

Bildschirmfoto 2018-06-04 um 17.30.43.png

Scrolle dann bis zum Punkt Order processing. Dort findest du den Bereich "Additional script" vor. In dieses Feld kopierst du ganz einfach den Tracking Code für die Checkout-Seite und klickest am Ende der Seite auf speichern.

Du hast jetzt die Integration des Tracking Pixels erfolgreich abgeschlossen.